Dead Space - Komplettlösung (Remake), Tipps und Tricks (2024)

Das Remake von Dead Space ist seit Januar 2023 für PC, PS5 und Xbox Series verfügbar. Ähnlich wie das Original ist es dunkel, beängstigend und verantwortlich für manch schnellen Tod.

Besonders die Bosse, einige Rätsel und der schiere Kampf ums Überleben können sich als Stolpersteine erweisen. Damit ihr ohne Probleme durch die USG Ishimura schlendern könnt, stellen wir eine ausführliche Komplettlösung für das Dead-Space-Remake zur Verfügung. Neben einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erwarten euch Tipps zu den Bossen, wichtige Infos zu den Waffen, Vorschläge zur Aufrüstung des Arsenals und vieles mehr.

Dead Space - Komplettlösung (Remake), Tipps und Tricks (1)

Die Lösung ist selbst dann nützlich, wenn ihr das Original in- und auswendig kennt. EA Motive hat einige Abläufe der Visceral-Games-Vorlage geändert, Inhalte hinzugefügt und sogar die Architektur der Level erweitert.

Dead Space Remake: Komplettlösung - Inhalt

  • Allgemeine Guides und Tipps
  • Alle Kapitel der Hauptgeschichte
  • Alle Nebenmissionen

Allgemeine Guides und Tipps

Ausrüstung, Waffen und Upgrades

  • Alle Waffen und wo man sie findet
  • Alle Waffen-Upgrades mit Fundorten
  • Alle Anzug-Upgrades mit Fundorten
  • Alle Schemata für Munition und Ausrüstung

Sicherheitsstufen und Zugänge

  • Alle Sicherheitsfreigaben und Stufen
  • Alle Türen für die Master-Überbrückung

Credits und Handel

  • Items verkaufen, kaufen und lagern
  • Schnell Credits verdienen

Allgemeines

  • Alles zum New Game Plus (NG+)
  • Alternatives Endes freischalten

Alle Kapitel der Hauptgeschichte

Kapitel 1: Neuzugänge

  • Einleitung, Waggon ersetzen und Stasemodul finden
  • Platine, Monorail reparieren, Krankenstation erreichen

Kapitel 2: Intensivstation

  • Barrikade zerstören, Shock-Pad finden
  • Hydrazintank für die Sprengladung und Leiche des Captains

Kapitel 3: Chaotischer Kurs

  • Maschinendeck erreichen, Antriebe betanken (südlich, nördlich)
  • Zentrifuge aktivieren, Antriebe zünden, Dekontaminationsraum

Kapitel 4: Ohne Ausweg

  • Aufzüge im Atrium aktivieren, Kabine des Captains, Hammond
  • Abbauverwaltung, Elektrische Anlagen, Wasserreinigung, AAS-Kanonen starten

Kapitel 5: Loyal bis in den Tod

  • Zur Krankenstation zurück, Quelle der Übertragung, Dr. Mercer
  • Entkomme der Kreatur, Abriegelung aufheben, Flüssigstickstoff besorgen

Kapitel 6: Eine Gefahr für die Umwelt

  • Erstelle das Enzym, Monorail-Wartung, Hydrostation
  • Inji*ziere die Keucher 01 - 08, Zugang zum Lebensmittellager
  • Boss: Töte den Leviathan

Kapitel 7: Ins Leere

  • Abbaudeck, Abschussröhre aktivieren, Admin-RIG finden
  • SOS-Sender finden, Gravitationsstrahlen zerstören (innen, außen)

Kapitel 8: Suchen und retten

  • Komm-Array reparieren, Antenne ausfahren, Leviathan-Überreste zerstören

Kapitel 9: Tot bei Ankunft

  • Sprengkopf entsorgen, Singularitätskern bergen, Von der USM Valor entkommen

Kapitel 10: Tag der Abrechnung

  • VIP-Shuttle erreichen, Schlüssel Besatzungsdeck, Dem Jäger entkommen
  • Ranken zerstören: Standard-, Luxus-, Vorstandsquartier, Büro Chief Steward
  • Boss: Töte den Jäger

Kapitel 11: Offene Wege

  • Frachtkran aktivieren, Marker verladen und zum Shuttle in der Hangaranlage

Kapitel 12: Totraum

  • Marker transportieren, Knotenpunkt, Sockel und Finale beim Landeplatz
  • Boss: Vernichte das Kollektiv

Alle Nebenmissionen

  • Wissenschaftliche Methoden
  • Vorsätzliches Fehlverhalten
  • Sie sind nicht autorisiert

Tipps und Tricks zu Dead Space

  • Welcher Weg führt weiter? Die USG Ishimura ist ein komplexes, mehrstöckiges Gebilde aus Gängen, Lagerräumen, Korridoren, Aufzügen und vielen Verzweigungen. Man kann sich hier eine ganze Zeit aufhalten und trotzdem nicht vorankommen. Zum einen habt ihr eine Karte im Inventar zur Verfügung, die anhand einer Linie den Weg zum nächsten Missionsziel anzeigt. Zum anderen orientieren wir uns in der Lösung an den Ausschilderungen bzw. der Beschriftung der Räume. Über nahezu jedem Durchgang könnt ihr lesen, wohin dieser führt. Mit Angaben wie "Zur Kryogenik" oder "Monorail-Kontrollraum" wissen wir stets, wohin es als Nächstes geht.
  • Durchsucht alle Räume und Bereiche. Zwar kann man mit Druck auf den rechten Stick eine blaue Linie auf dem Boden anzeigen lassen, die verrät, wo die Story weitergeht, aber das bedeutet nicht, dass es woanders nichts zu entdecken gäbe. Im Gegenteil. Wählt immer zuerst den Weg bzw. Raum, der vom Zielpunkt wegführt. In den meisten Fällen lauern wenigstens ein paar Behälter mit Munition, Credits oder sogar die begehrten Energieknoten zum Aufrüsten der Waffen.
  • Keine Zurückhaltung bei den Upgrades. An Werkbänken könnt ihr alle gefundenen Waffen sowie Isaacs Anzug mit gefundenen Knoten aufrüsten und z.B. die Nachladezeit verkürzen, den Schaden erhöhen und einiges mehr. Und das solltet ihr auf jeden Fall tun, ohne allzu große Bedenken, sich mit dem "falschen" Upgrade etwas zu verbauen. Investierte Knoten lassen sich an einer Werkbank zurücksetzen, ebenso wie die Waffe, an die sie angebracht sind. Der einzige Nachteil: Das Zurückgewinnen der Knoten kostet in der Regel 5000 Credits.
  • Nutzt die Shops zum Einkaufen. In regelmäßigen Abständen kommt ihr an einem Shop vorbei und könnt dort gefundene Credits ausgeben. Deckt euch mit Heilgegenständen oder Munition ein und liefert gefundene Schemata ab, um für Isaac neue Gegenstände zum Kauf freizuschalten.
  • Verkauft die Halbleiter sofort. Findet ihr irgendwo einen Halbleiter (egal in welcher Qualitätsstufe), könnt ihr ihn direkt an einem Automaten zu Geld machen. Es bringt nichts, sie lange aufzubewahren. Sie erfüllen keinen weiteren Zweck, man kann damit nichts herstellen und sollte den ohnehin begrenzten Inventarplatz lieber für wichtige Items reservieren.
  • Wie die Heilung funktioniert: Das Heilen in Dead Space läuft ausschließlich über Medipacks, die man in der Umgebung finden und bei Shops kaufen kann (nachdem man die entsprechenden Schemata gefunden hat). Es gibt kleine, mittlere und große Medikits, die unterschiedlich viel Gesundheit wiederherstellen. Isaacs verbliebene Energie wird anhand der Leiste (und ihrer Farbe) an der Wirbelsäule ersichtlich.
  • Wann wird das Inventar vergrößert? Generell habt ihr nur begrenzten Platz im Inventar und könnt keineswegs alles mit euch herumschleppen, was ihr findet. Aber keine Sorge, in regelmäßigen Abständen kann man Schemata für bessere Anzüge einsammeln und diese dann in einem Shop freischalten, um mehr Schaden zu absorbieren und gleichzeitig die Plätze im Inventar zu erhöhen. Die Preise für die Anzüge steigen allmählich. Kostet das erste Upgrade "nur" 10.000 Credits, sind es später bis zu 60.000.
  • Platz schaffen leicht gemacht. Manchmal ist im Gepäck kein Platz für das dringend nötige Medipack - was nun? Ihr könnt beispielsweise die Waffen nachladen und darauf hoffen, dass genug Munition nachrutscht und einen Slot freigibt. Oder ihr legt kurzzeitig ein Item auf den Boden (im Inventar draufklicken > Entfernen), nehmt das Medkit, nutzt es und sammelt das Item wieder ein.
  • Wie funktioniert das Speichern in Dead Space? Automatisch und manuell. Zusätzlich zu den Autospeicherpunkten könnt ihr auch an Wänden angebrachte Speicherstationen verwenden. In jedem Abschnitt gibt es mehrere davon und ihr könnt so oft den Spielstand sichern, wie ihr möchtet. Außerdem nett: Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl verschiedener Spielstände.
  • Nutzt den Nahkampf. Dead Space hat kein so schmissiges Nahkampfsystem wie etwa Callisto Protocol, aber ihr könnt einiges mit Schlägen ausrichten. Verlangsamt die Nekromorphs mit der Stasefähigkeit und haut dann mit R1/RB auf sie ein. Durch die Stase sind sie für einen kurzen Moment dermaßen langsam und träge, dass ihr problemlos prügeln könnt. Außerdem spart ihr damit Munition. Diese ist zwar kein allzu knappes Gut, aber Sparsamkeit schadet nicht.
  • Feuert auf die Gliedmaßen. Vor allem mit Waffen wie dem Plasmacutter oder dem Ripper funktioniert das hervorragend. Feuert ihr lange genug z.B. auf Tentakel oder die Beine eines Nekromorphs, fallen diese irgendwann ab und das Monster kann sich nur noch kriechend fortbewegen. Nutzt anschließend den Stampfer (R2/RT) und verpasst ihnen den Stiefel, bis sie kaputt gehen.
  • Liegende Feinde wehren sich weiter. Der obere Punkt bedeutet nicht, dass ein beinloser Nekromorph wehrlos ist. Im Gegenteil: Selbst krabbelnd können sie sich noch auf Isaac stürzen und ihn überwältigen, also freut euch nicht zu früh.
  • Tretet Leichen am Boden die Gliedmaßen ab. In der Regel lassen besiegte Feinde Items fallen, beispielsweise Munition, Credits oder Medipacks. Ist das nicht der Fall, geht zur Leiche und tretet noch einmal auf sie ein, um sie zu verstümmeln. Sie droppen dann ein Item, das eingesammelt werden kann.
  • Wegrennen ist keine Schande. Klar sollt ihr ums Überleben kämpfen und oft genug müsst ihr das auch tun. Doch hin und wieder kann es vorteilhaft sein, einem Kampf komplett aus dem Weg zu gehen. Flüchtet vor den Monstern in andere Räume, in der Regel kommen sie nicht hinterher und haben keine Möglichkeit, geschlossene Türen zu öffnen.
  • Durchsucht jeden Behälter, den ihr seht. Eigentlich banal, aber man kann es nicht oft genug betonen. Durchsucht Spinde in Umkleideräumen, Wandkästen oder diese kleinen Container auf dem Boden. Für manche fehlt euch die entsprechende Sicherheitsstufe (ein neues System im Remake), aber diese wird im Laufe des Spiels erweitert. So könnt ihr in besuchte Areale zurückkehren und mitnehmen, was ihr beim letzten Mal liegen lassen musstet.
  • Nutzt die Kinese. Mit der zweiten "Superkraft" kann Isaac z.B. explosive rote Kanister hochjagen oder Besenstiele schleudern, um Nekromorphs damit aufzuspießen. Für schwierige Kämpfe stehen meist entsprechende Gegenstände bereit, die sich auf die eine oder andere Weise umfunktionieren lassen. Achtet auf die Umgebung und darauf, welchen Vorteil sie euch verschaffen kann.
  • Weicht Fallen aus. In Dead Space gibt es viele Todesfallen, von elektrischen Spulen über Laser bis hin zu Maschinen, die Isaac gnadenlos zermalmen. Sind sie Teil eines Rätsels, gibt es immer einen Weg, sie unschädlich bzw. passierbar zu machen (meist die Stase). Dann wiederum könnt ihr manche Nekromorphs in diese Fallen locken und sie auf einen Schlag töten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Dead Space - Komplettlösung

Dead Space - Komplettlösung (Remake), Tipps und Tricks (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Pres. Lawanda Wiegand

Last Updated:

Views: 5710

Rating: 4 / 5 (51 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Pres. Lawanda Wiegand

Birthday: 1993-01-10

Address: Suite 391 6963 Ullrich Shore, Bellefort, WI 01350-7893

Phone: +6806610432415

Job: Dynamic Manufacturing Assistant

Hobby: amateur radio, Taekwondo, Wood carving, Parkour, Skateboarding, Running, Rafting

Introduction: My name is Pres. Lawanda Wiegand, I am a inquisitive, helpful, glamorous, cheerful, open, clever, innocent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.